Team - Avalor Investment AG

AVALOR INVESTMENT AG

Unser Team

  • Beat Schädler
    Beat Schädler
    Partner
  • Dr. Anja Römer
    Dr. Anja Römer
    Partnerin
  • Patrick von Koss
    Patrick von Koss
    Partner
  • Amaury Jordan
    Amaury Jordan
    Gründer und Advisory Council
  • Andreas Lüber
    Andreas Lüber
    Partner
  • Reto Fehr
    Reto Fehr
    Partner
  • Stella Wolfsgruber
    Stella Wolfsgruber
    Partnerin
  • H. Christoph Balmer
    H. Christoph Balmer
    Partner
  • Andrea-Reto Müller
    Andrea-Reto Müller
    Partner
  • Carole Müller-Wildi
    Carole Müller-Wildi
    Partnerin
  • Walter Knabenhans
    Walter Knabenhans
    Präsident des Verwaltungsrates
  • Martin Schwizer
    Martin Schwizer
    Mitglied des Verwaltungsrates
  • Wichard-Barnim von Gerlach
    Wichard-Barnim von Gerlach
    Associated Senior Consultant
  • Philipp Korach
    Philipp Korach
    Associated Senior Consultant
  • Gregi Ackermann
    Gregi Ackermann
    Chief Operating Officer
  • Dany Leutwyler
    Dany Leutwyler
    Chief Risk & Technology Officer
  • Gregor Perrot
    Gregor Perrot
    Chief Investment Officer
  • Ivanka Gojevic
    Ivanka Gojevic
    Portfolio Administration
  • Anita Milicevic
    Anita Milicevic
    Assistenz und Sekretariat
  • Mario Engeli
    Mario Engeli
    Investment Office
  • Gabi Nägeli
    Gabi Nägeli
    Assistenz und Sekretariat
  • Andrej Vuksanovic
    Andrej Vuksanovic
    Kundenberater
  • Josephine Wyss
    Josephine Wyss
    Assistenz und Sekretariat
  • Sonja Mégel
    Sonja Mégel
    Portfolio Administration
  • Caroline Meier
    Caroline Meier
    Portfolio Administration
Beat Schädler
Partner

Nach einer erfolgreichen Karriere in der Bankenwelt hat sich Beat 2007 entschlossen, der Avalor beizutreten. Anfänglich mit vielen organisatorischen Aufgaben betraut, übernahm er im Sinne einer Nachfolgeregelung ein substanzielles Kundenbuch, das er über die Jahre weiter ausgebaut hat. Beat wurde in diesem Zusammenhang Partner bei Avalor. Im Mai 2021 wurde ihm zudem die Rolle des Geschäftsführers (CEO) der Avalor übertragen.

Ausbildung: Beat absolvierte eine Banklehre. Später schloss er die kaufmännische Führungsschule mit eidgenössischem Fachausweis ab.

Werdegang: Nach der erfolgreich absolvierten Banklehre arbeitete Beat als Assistent an der Börse in Zürich. Danach zog es den passionierten Wintersportler nach St. Moritz, wo er als Allrounder bei UBS arbeitete. Zurück in Zürich vertiefte er sein Fachwissen bei der Bank J. Vontobel & Co. AG, einer hochangesehenen Zürcher Privatbank. 1992 wechselte Beat ins Investment Banking und arbeitete für NatWest Markets, Salomon Brothers und nach verschiedenen Firmenübernahmen schlussendlich bei Citigroup Global Markets Schweiz. Dort war er Managing Director und Mitglied der Geschäftsleitung.

Dr. Anja Römer
Partnerin

 

Anja ist 2015 als Partnerin zu Avalor gestossen. Neben der Arbeit ist sie Familienmensch, Fussballfan, Kunstinteressierte und Reiseenthusiastin. Vor einigen Jahren hat sie das Entwicklungshilfeprojekt Smiling Gecko kennen- und schätzen gelernt, welches sie seither mit Begeisterung unterstützt.

Ausbildung: Anja hat das Bankgeschäft von der Pike auf bei einer deutschen Kreissparkasse gelernt und ihr finanztheoretisches Wissen anschliessend beim Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie mit einer Promotion in Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth vertieft.

Werdegang: Praktische Erfahrung sammelte Anja bei verschiedenen Banken in Bayreuth, Wiesbaden, Frankfurt, New York und London, wo sie im Private und Corporate Banking sowie im Asset Management arbeitete. Sie war bei der HypoVereinsbank (später UniCredit), bei UBS und bei Julius Bär tätig, bevor sie vor mehr als zehn Jahren den Weg in die Selbständigkeit gegangen ist. Seit 2021 ist sie Vorstandsmitglied der Allianz Schweizer Vermögensverwalter (ASV/ASWM).

Patrick von Koss
Partner

 

Patrick ist seit Mai 2010 Partner der Avalor Investment AG. Die Finanzkrise war für ihn der Auslöser, aus einem festen Anstellungsverhältnis zu einem unabhängigen Vermögensverwalter zu wechseln – letztlich aus Überzeugung, so seine langjährigen Kund:innen objektiver betreuen zu können.

Ausbildung: Patrick absolvierte im Rahmen eines dualen Ausbildungsprogramms eine Banklehre bei der Bankers Trust AG in Frankfurt und erwarb ergänzend dazu den Diplom-Betriebswirt (BA) in Mannheim. Später erlangte er einen Master of Business Administration (MBA) an der McGill University in Montreal, Kanada.

Werdegang: Über einen Zeitraum von insgesamt 12 Jahren arbeitete Patrick für das Bankhauses Trinkaus & Burkhardt KGaA Düsseldorf bzw. nach dessen Übernahme für die HSBC-Gruppe in Stuttgart, Düsseldorf und zuletzt in Hongkong. Dort befasste er sich zuerst mit dem Firmenkundengeschäft, wechselte dann ins Investment Banking in den Bereich Fixed Income (FI) & FI-Derivate für internationale Firmenkunden und war danach für HSBC Markets im Bereich European Fixed Income für institutionelle Kunden in Asien tätig. Schliesslich wechselte er auf die Privatkundenseite, als er als Managing Director das Geschäft für asiatische Privatkund:innen für die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG aufbaute. Die Rückkehr nach Europa war mit einem Wechsel zu UBS in Zürich verbunden, von der er für den Bereich Wealth Management International abgeworben wurde. Bis zu seinem Wechsel zu Avalor im Jahr 2010 war er bei UBS während zehn Jahren für das britische Privatkundengeschäft verantwortlich, zuletzt als Managing Director und Local Market Head Zürich.

Amaury Jordan
Gründer und Advisory Council

 

Amaury ist Gründungspartner der Avalor und war bis April 2021 CEO der Firma. In den letzten Jahren hat er sich zunehmend auf die Förderung der nachfolgenden Partnergeneration konzentriert. Amaury unterstützt die Avalor weiterhin in der Pflege langjähriger Kundenbeziehungen und teilt seine Zeit zwischen Singapur und Zürich auf.

Ausbildung: Amaury wuchs in München, Strassburg, Sydney, Prag, Montreal und Neu-Delhi auf, bevor er sein Studium in Paris und Boston absolvierte. Er hat die American University of Paris mit Summa cum Laude sowie die Fletcher School of Law and Diplomacy absolviert.

Werdegang: Vor der Gründung von Avalor im Jahr 2005 war Amaury 20 Jahre lang im Anlagegeschäft tätig, zunächst an der Wall Street, später in Zürich, wo er für eine der führenden schweizerischen Privatbanken arbeitete. Amaury erwarb 1990 die CFA-Charter, danach war er Gründungspräsident des Schweizer CFA-Vereins und Vorstandsmitglied des CFA-Instituts. In jüngerer Zeit war Amaury Gründungsmitglied der Allianz Schweizer Vermögensverwalter.

Andreas Lüber
Partner

 

Andi ist seit 2015 Partner bei Avalor.

Ausbildung: Andi absolvierte eine Banklehre im zürcherischen Pfäffikon. Berufsbegleitend bildete er sich über mehrere Jahre in verschiedenen Gebieten weiter. Er hat einen Abschluss in Betriebsökonomie vom Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie (SIB) und ist Absolvent des Executive-Programms vom Swiss Finance Institut. Zusätzlich erlangte er eine Zertifizierung als Teamleiter im Private Banking bei Credit Suisse.

Werdegang: Nach der Banklehre bei der Spar- und Leihkasse des Bezirkes Pfäffikon arbeitete Andi im Wertschriften- und Börsenbackoffice bei der Schweizerischen Kreditanstalt. Danach war er als Anlageberater bei der Schweizerischen Volksbank tätig, bevor er bei Credit Suisse verschiedene Funktionen innehatte. Dabei war er unter anderem Finanzplaner sowie zuletzt Relationship Manager und Teamleiter im Private Banking HNWI Schweiz, bevor er 2015 zu Avalor wechselte.

Reto Fehr
Partner

 

Reto ist seit 2017 Partner bei Avalor.

Ausbildung: Reto absolvierte eine Banklehre in St. Gallen. Berufsbegleitend bildete er sich über mehrere Jahre auf verschiedenen Gebieten weiter. Er ist diplomierter Bankfachmann, diplomierter Treuhandexperte sowie Absolvent des Executive-Programms Swiss Banking School und des Senior Executive-Programms London Business School.

Werdegang: Reto ist seit Beginn seiner beruflichen Karriere im Finanzbereich tätig. Bei verschiedenen Banken und Finanzgesellschaften sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Handel, Vermögensverwaltung und Finanzberatung. Für die Credit Suisse Zürich baute er den Bereich umfassende Finanzberatung auf. Als Managing Director führte er mehrere Jahre die Teams für Finanzplanung sowie für Steuer-, Erbschafts-, Hypotheken- und Immobilienberatung. Aufgrund seiner breiten Erfahrung und Ausbildung kann er seine Kund:innen auch über die Vermögensverwaltung hinaus umfassend beraten.
 
Des Weiteren engagiert er sich für die Interessen der Zweitwohnungseigentümer:innen in der Schweiz. In diesem Zusammenhang ist er im Vorstand des Hauseigentümerverbands Graubünden und der Allianz Zweitwohnungen Schweiz.

Stella Wolfsgruber
Partnerin

 

2020 ist Stella als Partnerin sowie als Repräsentantin der nächste Beratergeneration zu Avalor gestossen. Ihre Kund:innen profitieren von ihrem profunden, internationalen Erfahrungsschatz beim Verwalten von Vermögen und im Speziellen von ihrer Expertise in Bezug auf die USA. Ihre Freizeit verbringt Stella mit Vorliebe mit ihren amerikanischen Quarter Horse-Pferden, aber auch auf Schweizer Berggipfeln und Gletschern, für die sie sich mit Projekten zugunsten der Instandhaltung der SAC-Hütten und der Bergwege engagiert.

Ausbildung: Bei einer der ersten weltweiten Fondsgesellschaften mit Fokus auf nachhaltige Anlagen absolvierte Stella ihre kaufmännische Ausbildung. Zudem verfügt Stella über ein eidgenössisches Diplom als Finanzplanerin sowie über eine höhere Ausbildung als diplomierte Finanzberaterin.

Werdegang: Ihre ersten Erfahrungen im Private Banking konnte Stella bei einer Schweizer Grossbank in der Abteilung für UHNWI-Kund:innen im südostasiatischen Raum sammeln. Es folgte ein längerer Aufenthalt in Singapur, bei dem sie intensive berufliche Erfahrungen sammeln konnte. Nach ihrer Grossbankenerfahrung arbeitete Stella für viele Jahre in der Vermögensverwaltung einer renommierten internationalen Privatbank, bevor sie zu Avalor stiess. Zudem wurde sie von der Swiss American Society im Jahr 2022 in den Vorstand gewählt.

H. Christoph Balmer
Partner

 

Chris ist im Frühjahr 2015 als selbständig erwerbender Partner zu Avalor gestossen. Das fundierte und ökonomische Fachwissen, die langjährige Zufriedenheit seiner Kund:innen und die massgeschneiderte sowie persönliche Kundenbetreuung sind seine Markenzeichen.

Ausbildung: Er ist Absolvent der Berner Fachhochschule, wo er das Studium der Betriebsökonomie mit einer Vertiefung in Accounting und Controlling absolviert hat. Das Nachdiplomstudium am Institut für Finanzanalyse St. Gallen verlieh ihm den Titel des eidgenössisch diplomierten Finanzanalytikers und Vermögensverwalters.

Werdegang: Vor dem Schritt in die Selbständigkeit war Chris bei verschiedenen Finanzinstituten in Spezialisten- und Führungsfunktionen tätig.

Andrea-Reto Müller
Partner

 

Andrea ist seit 2010 bei Avalor angestellt. Zuerst in zentraler Funktion als Portfolio Manager tätig, hat er sich in den letzten Jahren vermehrt in Richtung Kundenberatung entwickelt und nimmt inzwischen als Partner direkte Kundenverantwortung wahr. Dabei hat er sich u.a. auf komplexe Konsolidierungs- und Reporting-Mandate spezialisiert. Als Ausgleich zum Job treibt er sehr gerne Sport (u.a. Eishockey, Biken, Joggen, Skifahren) und verbringt Zeit mit seiner Familie in der Natur.

Ausbildung: Nach dem Abschluss der Handelsdiplommittelschule in Davos (SAMD) ist er bei einer Schweizer Grossbank ins Bankgeschäft eingestiegen. Nebst verschiedenen bankinternen Weiterbildungslehrgängen hat er sich im Laufe seiner Karriere immer wieder auch extern berufsbegleitend weitergebildet. Er ist Bankfachmann mit eidg. Fachausweis (KV Zürich), Certified International Investment Analyst (AZEK) und absolvierte ein Executive Master of Business Administration (EMBA) in International Asset Management an der Universität Liechtenstein.

Werdegang: Den Einstieg in das Berufsleben machte Andrea im Rahmen eines Bankpraktikums beim Schweizerischen Bankverein in Davos. Danach war er bei UBS in Chur und Zürich in verschiedenen Funktionen im Private Banking tätig. Im Jahr 2005 arbeitete er für drei Monate bei der UBS in Hongkong an einem Projekt. Wieder zurück in Zürich war er als Kundenberater im Bereich Wealth Management International im UK-Market tätig, bevor ihn sein Weg anfangs 2010 schliesslich zu Avalor führte.

Carole Müller-Wildi
Partnerin

 

Carole ist seit 2015 bei Avalor und Partnerin.

Ausbildung: Carole absolvierte ihre kaufmännische Lehre in einem Treuhandbüro in Zürich. Nebst diversen Sprachaufenthalten in Ecuador, Brasilien, England und Genf besuchte sie die Management School und absolvierte die Analysten- und Vermögensverwalterschule (AZEK) in Zürich.

Werdegang: Nach ihrer kaufmännischen Lehre arbeitete Carole 25 Jahre lang für eine der führenden schweizerischen Privatbanken. Anfangs betreute sie hauptsächlich institutionelle Schweizer Kunden und Privatkund:innen aus Lateinamerika. Ab 1998 betreute sie als Vermögensverwalterin Schweizer und internationale Privatkund:innen.
 
Bevor sie zur Unterstützung und als Nachfolge von Gründungspartner Amaury Jordan zu Avalor stiess, verbrachte sie mit ihrer Familie und ihrem Hund ein Jahr im australischen Sydney. Sprachen und verschiedene Kulturen gehören zu ihren Leidenschaften, ebenso wie das Thema Nachhaltigkeit, was sie auf Firmen-, aber auch auf der Investment-Ebene einbringt und umsetzt.

Walter Knabenhans
Präsident des Verwaltungsrates

 

Walter ist seit 2011 Präsident des Verwaltungsrates von Avalor.

Ausbildung: Walter absolvierte ein Studium zum diplomierten Bauingenieur bei der ETH Zürich. Zudem schloss er sein Wirtschaftsstudium an der Universität Zürich als lic. oec. publ. mit Summa cum Laude ab.

Werdegang: Walter war während vieler Jahre in verschiedenen Funktionen und in verschiedenen Ländern bei der Schweizerischen Kreditanstalt resp. Credit Suisse tätig. Zuletzt war er Chief Risk Officer und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei Credit Suisse. Danach wechselte er zur Julius Bär-Gruppe, wo er diverse Funktionen innehatte, zuletzt als Präsident der Konzernleitung und CEO. Heute ist Walter als selbständiger Finanz- und Investmentberater tätig und hält diverse Mandate. Seit 2011 ist er unter anderem Präsident des Verwaltungsrates von Avalor.

Martin Schwizer
Mitglied des Verwaltungsrates

 

Obwohl Martin bereits in die Konzeption und Gründung von Avalor involviert war, trat er der Firma offiziell erst 2012 bei. Im Zuge des Aufbaus eines mehrheitlich unabhängigen Oberleitungsorgans stiess Martin als Verwaltungsrat zu Avalor.

Ausbildung: Martin schloss sein Studium an der Universität St. Gallen auf dem Vertiefungsgebiet Bankwirtschaft ab. Später erwarb er zusätzlich ein Diplom als Finanzanalytiker und Vermögensverwalter. Passend zu seinem heutigen Tätigkeitsgebiet absolvierte er ausserdem mehrere Weiterbildungen im Bereich des Verwaltungsrats-Managements.

Werdegang: Im Rahmen seiner Tätigkeit für eine Schweizer Privatbank kam Martin schon sehr früh mit dem Kundensegment der unabhängigen Vermögensverwalter in Berührung. Deshalb entschloss er sich zur Lancierung einer unabhängigen, bankenübergreifenden Portfolio- Informationsplattform für externe Vermögensverwalter und Family Offices. Die Firma PortfolioNet begleitete er während 23 Jahren in verschiedenen Funktionen. Seit ihrem erfolgreichen Verkauf an eine ausländische Firmengruppe widmet er sich seiner heutigen Tätigkeit als Berater für Wealth Management-Firmen sowie Dienstleister:innen und Lieferant:innen in dieser Branche.

Wichard-Barnim von Gerlach
Associated Senior Consultant

 

Wichard ist seit 2018 als Senior Consultant für Avalor tätig und unterstützt die Firma in der Pflege langjähriger Kundenbeziehungen.

Ausbildung: Wichard absolvierte nach einer kaufmännischen Lehre im Gross- und Aussenhandel in Hamburg und Paris ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule St. Gallen (Lic. oec. HSG, Master’s Degree in Business Administration).

Werdegang: Sein Werdegang führte ihn nach dem Studium zu diversen Stationen in Amerika, Deutschland und Luxemburg. 1996 kehrte er zurück in die Schweiz, wo er während langen Jahren im internationalen Vermögensverwaltungsgeschäft bei UBS sowie als Head of Private Bank Zurich bei der britischen Barclays Bank (Suisse) SA tätig war.  

Philipp Korach
Associated Senior Consultant

 

Philipp ist seit 2017 als Senior Consultant für Avalor tätig und unterstützt die Firma im Aufbau und bei der Pflege ihrer Kundenbeziehungen.

Ausbildung: Philipp verbrachte seine Kindheit und seine Jugendjahre in der Schweiz, wo er auch sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich abschloss. Im Rahmen seines Hauptstudiums verbrachte er zwei Semester an der Universität im spanischen Bilbao, wo er sich auf Europarecht und Rechtsphilosophie konzentrierte. 2019 erlangte er zusätzlich einen Master in Real Estate von der Universität Zürich.

Werdegang: Philipp verspürte schon bald nach seinem Studium den Drang, sich beruflich nach Asien zu begeben und entschied sich mitunter auch deshalb, eine Anstellung im Private Banking der Credit Suisse anzunehmen. Nach einer kurzen Ausbildungszeit in Zürich verbrachte er fünf Jahre als Relationship Manager in Hongkong. Im Anschluss kehrte er in die Schweiz zurück und übernahm bei der damaligen Privatbank Clariden Leu die Verantwortung für die Departemente Chile, Peru und Bolivien und später Indischer Subkontinent und Ferner Osten. Nach der Integration der Clariden Leu in die Credit Suisse im Jahre 2012 verantwortete er während vier Jahren das Greater China-Geschäft der Credit Suisse. 2015 verliess Philipp die Credit Suisse und trat in die Falcon Private Bank ein, wo er die Verantwortung für das Private Banking in der Schweiz übernahm. Seit Ende 2017 ist Philipp, neben seiner Kooperation mit Avalor, Geschäftsführer einer privaten Immobilien-AG.

Gregi Ackermann
Chief Operating Officer

 

Gregi ist seit 2014 bei Avalor als Chief Operating Officer tätig und ist Mitglied der Geschäftsleitung sowie Sekretär im Verwaltungsrat.

Ausbildung: Gregi ist in Mels im schönen Heidiland aufgewachsen. Nach der Berufsschule für Elektroniker hat er sich in St. Gallen während sieben Jahren berufsbegleitend zum eidg. dipl. Elektro- und Wirtschaftstechniker SVTS weitergebildet. Des Weiteren hat er eine Ausbildung zur Durchführung von internen Audits absolviert und besitzt ein Private Banking-Diplom.

Werdegang: Nach der Berufslehre als Elektroniker arbeitete Gregi als Leiter Qualitätsmanagement in einer Firma für Dental- und Medizintechnik. 1997 wechselte er zu UBS und arbeitete zuerst zwei Jahre lang im Junior Key People-Programm für Quereinsteiger:innen im Firmenkundengeschäft und danach als Agent für internationale Grosskredite. Während der nächsten 14 Jahre arbeitete er in verschiedenen Front- und Managementfunktionen innerhalb des internationalen Private Bankings, zuletzt im Range eines stellvertretenden Direktors im Markt UK International als Business Risk Manager, bis er im Jahre 2014 zu Avalor wechselte.

Dany Leutwyler
Chief Risk & Technology Officer


 

Dany arbeitet seit 2021 bei Avalor und kümmert sich als Chief Risk Officer um die Überwachung der Risiken im täglichen Kundengeschäft sowie als Chief Technology Officer um die IT-Infrastruktur und die verschiedenen Systeme.

Ausbildung: Dany absolvierte die kaufmännische Berufslehre mit Berufsmatura bei der KV Zürich Business School. Später erlangte er den Abschluss als eidgenössisch diplomierter Betriebsökonom HWV (Bachelor of Science ZFH in Betriebsökonomie) von der Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Werdegang: Nach der Berufslehre als kaufmännischer Angestellter bei UBS in Zürich arbeitete Dany während 14 Jahren in verschiedenen Front- und Business Managementfunktionen innerhalb des internationalen Private Bankings bei ebendieser Bank. Danach war er während rund vier Jahren als Business and Risk Manager bei Barclays Bank (Suisse) SA in Zürich tätig, bevor er als Senior Business Risk Manager zu UBS zurückkehrte. Anfangs 2021 wechselte Dany zu Avalor und übernahm seine jetzige Funktion.

Gregor Perrot
Chief Investment Officer

 

Gregor ist im Jahr 2021 als Chief Investment Officer zu Avalor gestossen und zeichnet sich durch ein sehr breites Wissen über Investments in unterschiedlichen Anlageklassen aus. Sein Herz schlägt neben seiner Familie fürs Mountainbiken, fürs Eishockey und fürs Skifahren.

Ausbildung: Das Bankgeschäft lernte Gregor von Grund auf und hat neben der Ausbildung zum eidg. dipl. Bankfachmann ebenfalls ein Diplom als Finanzanalytiker und Vermögensverwalter von der AZEK erworben. Zusätzlich verfügt er über das Diploma of Advanced Studies in Pensionskassen-Management von der Hochschule Luzern.

Werdegang: Gregor arbeitete bei UBS, Credit Suisse und Deutsche Bank in den Bereichen Portfolio und Investment Management sowie Real Estate Recovery. Nach dem Wechsel in die institutionelle Vermögensverwaltung wurde er Präsident der Anlagekommission bei der Rieter Pensionskasse. Danach war er für das Portfolio Management mehrerer Sammelstiftungen bei der Axa Versicherungen AG verantwortlich. In dieser Zeit erwarb er sein umfangreiches Wissen über die Auswahl und Umsetzung von langfristigen Anlagestrategien.

Ivanka Gojevic
Portfolio Administration

 
Ivanka arbeitet seit Juli 2022 bei Avalor. Sie unterstützt verschiedene Partner:innen bei der Kundenbetreuung.

Ausbildung: Ivanka absolvierte die kaufmännische Banklehre in Zürich. Danach zog sie in die USA, wo sie einen Sprachaufenthalt absolvierte und das Land bereiste. Später machte sie zudem eine Weiterbildung zur Direktionsassistentin bei der KV Business School in Zürich.

Werdegang: Nach der kaufmännischen Banklehre bei Julius Bär und ihrem Aufenthalt in den USA sammelte Ivanka diverse Arbeitserfahrungen bei Schweizer Privatbanken, vorwiegend im Bereich Private Banking, wo sie als Assistentin und Kundenberaterin für verschiedene Märkte tätig war.
 
In ihrer Freizeit reist Ivanka sehr gerne und liebt es, Land und Leute kennenzulernen.

Anita Milicevic
Assistenz und Sekretariat

 

Anita ist seit 2013 Mitarbeitende von Avalor und unterstützt verschiedene Partner:innen bei der Kundenbetreuung.

Ausbildung: Anita absolvierte die kaufmännische Banklehre mit Berufsmatura bei UBS in Zürich. Um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, absolvierte sie diverse Sprachaufenthalte in den USA, in England und in Frankreich.

Werdegang: Bevor Anita zu Avalor kam, war sie als Privatkundenberaterin Individual bei UBS in Zürich-Altstetten und danach als Assistentin Wealth Management International (Near East & Maghreb) bei UBS am Paradeplatz tätig.

Mario Engeli
Investment Office

 

Mario ist seit 2021 bei Avalor tätig und ist Teil vom Investment Competence Center. Seine Freizeit verbringt er mit zahlreichen sportlichen Aktivitäten, zudem ist er ein leidenschaftlicher Koch.

Ausbildung: Mario absolvierte die kaufmännische Banklehre bei der Raiffeisenbank mit anschliessender Berufsmatura. Er verfügt zudem über einen Abschluss in Betriebsökonomie mit der Vertiefungsrichtung Banking & Finance, wobei er sich in seiner Bachelorarbeit mit dem Thema nachhaltige Anlagen (ESG) befasst hat. Mario hat ausserdem ein Diplom als Certified Crypto Finance Expert.

Werdegang: Nach der Banklehre startete Mario seine Karriere als Privatkundenberater bei der Raiffeisenbank, wobei die umfassende und ganzeinheitliche Beratung der Kund:innen im Vordergrund stand. Danach spezialisierte er sich auf die Beratung von Kund:innen im Bereich der Anlage- und Vermögensverwaltung. 

Gabi Nägeli
Assistenz und Sekretariat

 

Gabi ist seit 2018 als Assistentin bei Avalor tätig und führt das Sekretariat.

Ausbildung: Gabi ist aufgewachsen im ländlichen Zürcher Oberland und absolvierte eine Ausbildung bei der Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG).

Werdegang: Nach der Ausbildung bei der Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG) war sie bis zur Geburt ihrer ersten Tochter weiterhin für die Bank tätig. Danach arbeitete sie im pflegerischen Bereich sowie als Leiterin Erwachsenenbildung für die Gemeinde. Nach 17 Jahren kehrte sie in die Finanzbranche zurück und übernahm eine Funktion im Privatkundenbereich bei der Zürcher Kantonalbank (ZKB), bis sie 2018 zu Avalor wechselte.

Andrej Vuksanovic
Kundenberater

 

Andrej ist seit September 2018 bei Avalor tätig. In seiner Rolle als Kundenberater unterstützt er die internationale Kundschaft bei deren finanziellen Angelegenheiten.

Ausbildung: Andrej hat einen Bachelor-Abschluss in Banking & Finance von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW. Er spricht fliessend Deutsch, Englisch und Serbisch.

Werdegang: Seine berufliche Karriere begann er mit einer Banklehre bei UBS in Zürich, wo er anschliessend während sieben Jahren in den Bereichen Privatkunden Schweiz und Wealth Management UK International tätig war. Bevor er zu Avalor wechselte, arbeitete er bei Barclays Bank (Suisse) SA in Zürich als Assistent im Private Banking.
 
Die Freizeit verbringt Andrej am liebsten beim Fliegenfischen oder Basketballspielen.

Josephine Wyss
Assistenz und Sekretariat

 
Josephine ist seit 2009 bei Avalor und unterstützt verschiedene Partner:innen bei der Kundenbetreuung.

Ausbildung: Josephine hat das General Certificate of Education (GCE A-Level) in Singapur abgeschlossen. Daneben absolvierte sie die Sekretärinnenschule in Abu Dhabi und erwarb ein Bankdiplom bei UBS in Zürich.

Werdegang: Josephine war Assistentin in diversen multinationalen Firmen in verschiedenen Ländern. Sie bringt mehr als 26 Jahre Erfahrung im Bankensektor mit, wobei sie unter anderem während vier Jahren Assistentin der Geschäftsführung bei Credit Suisse war. Vor ihrem Wechsel zu Avalor war sie im Wealth Management bei UBS als Koordinatorin sowie stellvertretende Teamleiterin tätig.

Sonja Mégel
Portfolio Administration

 

Nach ihrer Ausbildung an der Dolmetscherschule Zürich (DOZ) und später an der HSZ in Zürich war Sonja Mégel für verschiedene ausländische und Schweizer Privatbanken tätig. Anfangs in unterstützender Funktion des jeweiligen Teamleiters und später als Personal Assistant des globalen Marktleiters. Seit 2019 ist sie bei Avalor tätig, wo sie verschiedene Partner:innen bei der internationalen Kundenbetreuung unterstützt.

Caroline Meier
Portfolio Administration

 
Caroline arbeitet seit September 2022 bei Avalor. Sie unterstützt verschiedene Partner:innen bei der Kundenbetreuung.

Ausbildung: Caroline wuchs in Zürich auf und absolvierte eine kaufmännische Lehre bei Rahn+Bodmer Banquiers Co. Danach bildete sie sich zur Direktionsassistentin und Personalfachfrau weiter und belegte diverse Sprachkurse.

Werdegang: Nach der kaufmännischen Lehre arbeitete Caroline im Back Office bei Rahn+Bodmer Banquiers Co. sowie bei UBS. Anschliessend war sie in verschiedenen Bereichen tätig, unter anderem viele Jahre als Assistentin in der Konzernleitung von Angst+Pfister AG, bis sie zurück in den Finanzsektor zum Vermögensverwalter Burgauer Huser Aman & Partner wechselte. Dort war sie vor allem für die administrative Kundenbetreuung sowie für das betriebliche Personalwesen zuständig. Im September 2022 stiess sie zu Avalor.
 
Ihre Freizeit verbringt Caroline gerne in der Natur, bereist nahe und ferne Länder und treibt regelmässig Sport.